Außergewöhnliche Australien Rundreisen entlang der Westküste und durch die Kimberleys

Eine Rundreise von Perth entlang der Westküste bis Broome und durch die Kimberleys bis Darwin ist ein Erlebnis von dem Sie noch lange träumen werden!

Ein ganz besondere Erlebnis und vielleicht sogar eine der Reisen Ihres Lebens, ist eine Kreuzfahrt entlang der atemberaubenden Küste der Kimberleys ab Broome.

Allein auf der Strecke entlang der Westküste von Perth bis Broome erleben Sie einen Höhepunkt nach dem anderen. Sie entdecken die bizarren Kalksteinsäulen der Pinnacles, die tief ausgewaschenen Schluchten der Nationalparks Kalbarri und Karijini, erfrischende Wasserfälle mit natürlichen Pools, die freundlichen Delfine in Monkey Mia und die bunte Unterwasserwelt am Ningaloo Reef.

Wenn Sie nun denken, besser geht es nicht, dann freuen Sie sich auf die unberührte Naturküste am Cape Leveque und 660 Kilometer Allrad Abenteuer über die Gibb River Road durch die zerklüftete Wildnis der Kimberley Region von Broome bis Kununurra.

Entdecken Sie die Freshies (Frischwasser Krokodile) in der Windjana Gorge, waten Sie durch die dunke Höhle des Tunnel Creek, baden Sie in der Bell Gorge, genießen Sie einen Rundflug über die Mitchell Falls und erleben Sie die erfrischenden Pools unter den Emma Gorge Wasserfällen oder genießen Sie ein Bad in den heißen Zebedee Quellen unter dem Dach des Regenwaldes auf El Questro.

Die orange und schwarz gestreiften Bienenstöcke aus Sandstein der Bungle Bungles im Purnululu Nationalpark sind dann der Endpunkt dieser grandiosen Rundreise durch die Kimberleys.

Auf Ihren Wanderungen und Touren durch die Schluchten der Kimberleys werden Sie immer wieder Felsmalereien der australischen Ureinwohner unter Felsüberhängen entdecken. Wenn Sie etwas tiefer in diese Kultur eintauchen möchten empfehlen wir Ihnen das Kooljaman Camp am Cape Leveque oder das Oongkalkada Wilderness Camp. In beiden Camps werden Sie von Mitgliedern der lokalen Stämme der australischen Ureinwohner in bestimmte Rituale und Gebräuche eingeführt. Am abendlichen Lagerfeuer, unter dem australischen Sternenhimmel, teilen Sie Geschichten wie es seit Jahrtausenden Tradition ist.

Unser Service für Sie:

Um Ihnen Ihre Australien Reiseplanung entlang der Ostküste etwas zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen unseren Rundreise Tipp von Perth über Broome nach Darwin mit dem Kalbarri Nationalpark, Monkey Mia, Ningaloo Reef, Karijini und die Fahrt über die Gibb River Road durch die Kimberleys.  Eine ausführliche Beschreibung dieser Australien Rundreise entlang der Westküste und durch die Kimberleys erhalten Sie auf Anfrage.

Mit unserer großen Auswahl an Touren, Unterkünften und Rundreisen und unserer über 30-jährigen Australien Erfahrung können wir Ihre Reise individuell gestalten und Ihre persönlichen Reisewünsche bestmöglich umsetzen.

Bitte teilen Sie uns Ihre persönlichen Reisewünsche mit, damit wir diese in unserem Angebot für Ihre einzigartige Australien Rundreise berücksichtigen können.

Nach Ihrer Anfrage erhalten Sie innerhalb kurzer Zeit ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre individuelle Australien Rundreise. Alle unsere Angebote sind kostenlos und unverbindlich und enthalten persönliche Tipps zu Touren und besonderen Erlebnissen die Ihre Australien Rundreise einzigartig machen!

Die beliebte australische Westküste und das Outback der Kimberley können Sie auf Selbstfahrertouren im Mietwagen , Camper oder Wohnmobil oder auf einer geführten Rundreisen mit deutsch- und englischsprachigen Reiseleitern erkunden.

Für Ihre einzigartige Australienreise finden Sie hier einen Reiseratgeber für Australien mit einer Landkarte und Reiseinformationen für die Westküste von Perth über Broome bis Darwin zusammen mit einer Klimatabelle und einer kleinen Mediathek mit Reisevideos.

Entdecken Sie die Delfine von Monkey Mia, die Unterwasserwelt des Ningaloo Reef und das Outback der Kimberleys auf einer Rundreise von Perth über Broome bis Darwn

Pinnacles und Geraldton

Die Salzsteinsäulen der Pinnacles gehören zu den ungewöhnlicheren Sehenswürdigkeiten in Australien. Auf einer Wanderung durch diese mondähnliche Landschaft entdecken Sie Tausende riesige Felsnadeln die sich über Millionen von Jahren gebildet haben. 

Etwas weiter nördlich erreichen Sie die "Sun City" Geraldton, eine der größeren Städte entlang der Westküste. In der Saison von November bis Juni erhalten Sie an verschiedenen Ständen in der Fisherman's Wharf von Geraldton frischen Hummer. Genießen Sie ein typisch australisches "Barbie" und grillen Sie Ihren frischen Hummer auf einem der öffentlichen BBQ's. Zusammen mit einem Glas köstlichen Wein aus dem Margaret River und dem Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean erleben Sie, zusammen mit den Locals, einen weiteren traumhaften Abend auf Ihrer Australien Rundreise.

Kalbarri Nationalpark

Im Kalbarri Nationalpark entdecken Sie beeindruckende Schluchten und herrliche Wildblumen.

Erkunden Sie die natürlichen Sehenswürdigkeiten Natures Window, Z Bend, Red Bluff und den Ross Graham Lookout. An der Küste genießen Sie grandiose Aussichten über tiefrote Klippen die aus dem azurblauen Indischen Ozean herausragen und im Hinterland entdecken Sie die tiefen Schluchten die vom Murchison River geformt wurden.

Der Kalbarri Skywalk ist die neueste Attraktion mit überwältigenden Aussichten über die tiefe Schlucht des Murchison River und die Weite Landschaft.

Tipp: Genießen Sie ein belebendes Bad im türkisblauen Indischen Ozean umgeben von tiefroten Felsen an den Stränden Blue Holes und Pot Alley.

Shark Bay und Monkey Mia

Die freundlichen Delfine von Monkey Mia sind vielleicht die berühmtesten Bewohner dieser Bucht, aber sie sind bei weitem nicht die Einzigen. Auf einer Bootstour durch die wunderschöne Shark Bay mit weißen Stränden und dem türkis schimmerndem Ozean entdecken Sie oft Wale, Schildkröten, Dugongs und Rochen die, mit ihren eleganten Bewegungen, scheinbar schwerelos durch das Meer gleiten.

Auf der Fahrt zum Cape Peron North erleben Sie die für diese Region so typischen Kontraste aus roten Felsen, weißem Sandstrand und kristallklarem Meer.  Genießen Sie diese grandiosen Aussichten über die atemberaubende Küste auf der kurzen Küstenwanderung  Wanamalu Trail zum Cape Peron und zum Skipjack Point.

Der Hamelin Pool ist eine von wenigen Stellen in Australien wo Sie Stromatolithen, die ältesten lebenden Organismen, sehen können. Diese Sedimentgesteine, organischen Ursprungs, finden durch eine Sandbank und den sehr hohen Salzgehalt des Wassers gute Bedingungen um pro Jahr ganze 0,3 mm zu wachsen.

Neben den vielen traumhaften Sandstränden entlang der Westküste entdecken Sie in Shark Bay am Shell Beach einen 120 km langen Strand aus weißen Herzmuscheln. Diese Muscheln wurden in der Vergangenheit für Hausbau verwendet und einige dieser Ruinen können Sie in Denham noch besichtigen.

Tipp: Genießen Sie am Eagle Bluff die Aussicht über diese wunderschöne Küste und vielleicht einen romantischen Sonnenuntergang. Mit guten Augen oer einem Fernglas entdecken Sie im Meer unter Ihnen oft vorbeiziehende Haie, Dugongs, Rochen und Wale.

Ningaloo Reef

Das Korallenriff am Ningaloo Reef zwischen Coral Bay und Exmouth ist ein weiterer Höhepunkt auf Ihrer Reise entlang der Westküste. Setzen Sie Ihre Schnorchelbrille auf und erkunden Sie diese eindrucksvolle Unterwasserwelt mit bis zu 250 Korallenarten und 500 tropischen Fischarten direkt vom Strand.

Egal zu welcher Zeit Sie in Coral Bay ankommen, Sie werden immer tolle Erlebnisse genießen. Von März bis Juli ziehen die Walhaie an der Küste vorbei, von Juni bis November sind es die Buckelwale und von Dezember bis März entdecken Sie auf einer geführten Tour wie Schildkröten ihre Eier am Strand ablegen.

Tipp für eine Tagestour: Schwimmen mit Walhaien

Karijini Nationalpark

Auf einer Reise von Perth nach Broome oder Darwin gehören die tief ausgewaschenen Schluchten und kristallklaren Pools des Karijini Nationalpark auf jeden Fall auf Ihre Reiseliste!

Am Oxer’s Lookout erleben Sie die ersten grandiosen Aussichen über die tiefen Schluchten Red Gorge, der Weano Gorge, der Joffre Gorge und der Hancock Gorge.

Auf einer kurzen Wanderung kommen Sie zu dem erfrischenden Pool unter den Fortescue Falls. Genießen Sie ein Bad in dieser grün, blau schimmernden Oase umgeben von ausgewaschenen rostroten Felsen.

Eine der schönsten Wanderungen durch den Karijini Nationalpark führt Sie in die Dales Gorge mit ausgewaschenen rostroten Felsen. Sie wandern vorbei an Steilwänden, klettern über den ein oder anderen Felsbrocken und erreichen schließlich den erfrischenden Circular Pool. Eine kürzere Wanderung führt Sie zu dem Fern Pool auf der gegenüberliegenden Seite der Dale Gorge.

Broome

Die Kontraste in Broome aus den tiefroten Felsen, den grünen Büschen und dem türkisfarbenen Indischen Ozean sind einfach unglaublich! Bummeln Sie über einen der Märkte, entspannen Sie am Cable Beach oder genießen Sie die fantastischen Sonnenuntergänge.

Vollmond in Broome von März bis Oktober ist ein besonderes Ereignis. Der orangefarbene Mond spiegelt sich im Meer und das scheint wie eine Treppe zum Mond (Staircase to he Moon). Einer der besten Plätze in Broome dieses Ereignis zu beobachten ist das Mangrove Hotel in Roebuck Bay.

Tipps: Ein kühles Bier in Matso's Brewery, ein Kamelritt zum Sonnenuntergang am Cable Beach oder ein Ausflug zum Cape Leveque!

Auf der Gibb River Road

Erleben Sie ein 660 km langes Allrad Abenteuer durch die spektakuläre Landschaft der Kimberleys!

In der Windjana Gorge erleben Sie einen ersten Eindruck von der grandiosen Landschaft und Natur in den Kimberleys. Nach einem kurzen Spaziergang durch die hoch aufragenden Felswände erreichen Sie eine Sandbank am Lennard River an der oft Süßwasserkrokodile (Freshies) herumliegen.

Nur ca. 30 km entfernt kommen Sie zum Tunnel Creek, den der Aborigine-Führer Jandamarra im 19. Jahrhundert als Versteck genutzt hat. Der 750 lange Weg durch den dunklen Tunnel bringt Sie zur anderen Seite der Napier Range.

Nach einer staubigen Fahrt auf der "Gibb" mit Aussicht auf die eindrucksvollen Felsformationen der King Leopold Ranges entlang der Strecke erreichen Sie die Bell Gorge. Eine kurze Wanderung später stehen Sie vor dem idyllischem Wasserfall der Bell Gorge und einem Pool der nur darauf wartet dass Sie ein erfrischendes Bad genießen.

Drysdale und Mitchell Plateau

Falls Sie sich die lange Anfahrt im eigenen Wagen zu den Mitchell Falls sparen möchten, können Sie von der Drysdale River Station einen atemberaubenden Rundflug über den Prince Regent River und die Mitchell Falls unternehmen.

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben starten Sie das Abenteuer Ihrer Fahrt zum Mitchell Plateau. Die Aussicht auf die mächtigen 3-stufigen Wasserfälle wird Sie für diese manchmal etwas herausfordernde Anfahrt belohnen.

Tipp: Bitte planen Sie am Mitchell Plateau mindestens 2 Übernachtungen ein.

El Questro

Nach einigen abenteuerlichen Flussdurchfahrten und grandiosen Aussichten auf die majestätischen Cockburn Ranges erreichen Sie den El Questro Wilderness Park am östlichen Rand der Kimberleys. 

Auf einer Bootstour durch die Chamberlain Gorge fahren Sie durch 60 m hohe Felswände und mit etwas Glück entdecken Sie seltene Felskängurus, Krokodile und vielleicht gleitet auch gerade ein Keilschwanzadler über Ihnen.

In der Emma Gorge wandern Sie zwischen 65 Meter hohen Felswänden an einem idyllischen Bach entlang und genießen am Ende der Schlucht ein erfrischendes Bad unter dem malerischen Wasserfall.

Ein entspannendes Bad in den heißen Thermalpools und Wasserfällen der Zebedee Quellen unter dem Dach von Livistona und Pandanuspalmen ist ein krönender Abschluss Ihre Reise durch das Outback der Kimberleys.

Nehmen Sie sich Zeit um diese atemberaubende Landschaft zu erkunden und zu genießen!

Bungle Bungles im Purnululu Nationalpark

Am Start Ihrer Reise entlang der Westküste entdeckten Sie mit den Pinnacles eine der ungwöhnlicheren Sehenswürdigkeiten in Australien und ich glaube die orange und schwarz gestreiften "Bienenkörbe" der Bungle Bungles sind mindestens ebenbürtig.

Sie erreichen die Bungle Bungles per Allradwagen über den Great Northern Highway oder erkunden Sie diese spektakuläre Landschaft auf einer Flugsafari von Kununurra.

Entdecken Sie die Cathedral Gorge mit ihrer überwältigenden Akustik oder wandern Sie zu dem Aussichtspunkt am Piccaninny Creek und genießen Sie eine überwältigende Aussicht über diese 350 Millionen Jahren Sandsteinkuppeln.

Auf dem kaum einen Meter breiten Weg in den Echidna Chasm laufen Sie zwischen bis zu 200 Meter hohen Felswände und entdecken uralte Livistona-Palmen.

Klimatabelle

BroomeJanFebMärzAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Maximum (°C)363535353331303235363737
Minimum (°C)262625221916141620232526
Regenfall (mm)18215511032221061021784
Regentage12108211100026
Die hier angegebenen Werte sind Durchschnittswerte.

Mediathek

Das könnte Sie auch interessieren: